Spielbericht vom 14. Spieltag am 12.05.2019

SV Mietingen I - TSV Warthausen 2:0

SVMI-Mädels fassen wieder Tritt beim Sieg gegen den stärksten Meisterschaftskonkurrenten

Auf dem Weg zur Meisterschaft erkämpfte sich der SV Mietingen I im Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten TSV Warthausen drei wichtige Punkte.
Der SV Mietingen spielte von Beginn an konzentriert aus einer gut gestaffelten Abwehr nach vorne, kam jedoch zu keinen erwähnenswerten Torchancen. Nach 30 Minuten kam Warthausen besser ins Spiel, die Partie blieb bis zur Halbzeitpause ausgeglichen.
Zu Beginn der 2. Halbzeit übte Warthausen mehr Druck aus, ohne jedoch das Mietinger Gehäuse ernsthaft in Gefahr zu bringen. Petula Arnold war es, die dann die wichtige 1:0 Führung erzielte (50.). Als Warthausen die Offensive verstärkte um doch noch den Ausgleich zu erzielen, passte Corina Wenger mustergültig auf Lisa Müller, die wenig Mühe hatte die Entscheidung zum 2:0 Endstand zu erzielen (86.).
Für den Tabellenführer ein verdienter 2:0 Erfolg, da es Warthausen über die gesamte Spielzeit nicht gelang eine echte Torchance zu erspielen.

Tore: Lisa Müller (1), Petula Arnold (1)

»»Spielberichte Punktspiele Saison 18/19



»1.Mannschaft:«
... lade Modul ...

supertotobet betist supertotobet giris sportotobet poker siteleri Sex Geschichten milanobet intbahis mariobet