Spielbericht vom 30. Spieltag am 08.06.2019

SV Mietingen - TSV Ummendorf 5:0

SVM verabschiedet sich mit makelloser Heimbilanz in die Landesliga

Das letzte Saisonspiel geht der SVM sofort temporeich an.
Nach langer Ballstafette findet Christian Glaser den auf der rechten Seite völlig freistehenden Roland Mayer, der wartet mit seinem Abschluss aber etwas zu lange, sodass der Winkel zum Tor zu spitz wird und der Gästetorwart seinen Schuss parieren kann. (3. Minute)
Ummendorf zeigt in der Folge immer wieder, dass sie über Konter gefährlich werden können. Die erste Chance haben die Gäste dann nach 11 Minuten. Einen Konter kann die SVM-Abwehr zunächst bereinigen, der Pass aus der Abwehr ist aber zu kurz und so kommt Matthias Hatzing aus 18 Metern zum Schuss, den er aber über das Tor verzieht.
1:0 Roland Mayer, 13. Minute
Nach toller Kombination über die rechte Seite kommt Roland Mayer auf Höhe des Elfmeterpunkts an den Ball, diesmal behält er die Übersicht und schiebt den Ball ins kurze Eck zur Führung für die Heimelf.
Direkt mit der nächsten Aktion hat Roland Mayer die Chance aufs zweite Tor. Den schwer zu verarbeitenden Ball setzt er dann aber knapp neben das Tor.
Roland Mayer hat sich heute anscheinend viel vorgenommen, denn nach 23 Minuten hat er schon die nächste große Chance. Diesmal scheitert er aus kurzer Distanz aber am glänzend reagierenden Ralf Höhn.
2:0 Ben Rodloff, 32. Minute
Schneller Konter des SVM über die linke Seite. Dominik Glaser findet mit einem schönen Flankenwechsel Ben Rodloff auf der rechten Seite. Der den Ball unhaltbar ins lange Eck schiebt.
Kurz vor der Halbzeitpause fällt dann beinahe noch das 3:0.
Doch der Ball eines Ummendorfer Verteidigers landet am Pfosten und von dort in den Händen von Ralf Höhn, der damit das Eigentor verhindert.
Halbzeitfazit:
Der SVM gibt steht’s den Ton und kommt früh zur Führung.
Ummendorf versucht sein Glück immer wieder über Konter, kommt aber selten bis in den Mietinger Strafraum durch. So geht es mit einer verdienten Führung für die Heimelf in die Pause.

3:0 Robin Ertle, 53. Minute
Jetzt wird es deutlich. Ben Rodloff setzt sich schön durch und behält noch die Übersicht. Seinen Rückpass an die Strafraumgrenze verwertet Robin Ertle gekonnt zum 3:0
4:0 Ben Rodloff, 56. Minute
Diesmal kombiniert sich die Heimelf gefällig über die linke Seite in den Strafraum. In der Mitte verpassen sowohl Abwehrspieler als auch Angreifer den Ball, sodass Ben Rodloff das Leder am Ende nur noch über die Linie drücken muss.
Der SVM dominiert das Spiel jetzt nach Belieben. Nach tollen Kombinationen kommt Tobias Steinle aus 20 Metern an den Ball und hält direkt drauf. Das wäre mit seinem ersten Ballkontakt nur wenige Sekunden nach der Einwechslung beinahe das 5:0 gewesen.
Nach 75 Minuten kommt dann auch Ummendorf zu seiner ersten Torchance im zweiten Durchgang. Der soeben eingewechselte Simon Jans kommt nach einem Fehlpass im Spielaufbau des SVM an den Ball und zieht aus über 25 Metern einfach mal ab. Sein Schuss geht aber am Tor vorbei.
Die Gäste versuchen in den Schlussminuten nochmals alles um den Anschlusstreffer zu erzielen, was Ihnen aber nicht gelingen will.
5:0 Roland Mayer, 90. Minute
So bieten sich dem SVM nochmals viele Räume, die auch prompt genutzt werden. Einen Konter über Robin Ertle, der den Ball uneigennützig quer legt, schließt Roland Mayer dann zum Endstand ab.

Fazit:
Nach einer dominanten ersten Hälfte zeigt der SVM im zweiten Durchgang nochmals tollen Offensivfußball und verabschiedet sich somit standesgemäß in Richtung Landesliga.

Zuschauerzahl: 215

Tore: Ben Rodloff (2), Roland Mayer (2), Robin Ertle (1)

Dominik Gertler--------
Timo Kühner--------
Ben Rodloff2-------
Christian Glaser--------
Dominik Burry--------
Dominik Glaser--------
Felix Stumm--------
Florian Arnold--------
Maex Mast--------
Marcel Rolser--------
Mathias Tietze--------
Robin Ertle1-------
Roland Mayer2-------
Stefan Glutsch--------
Tobias Steinle--------

»»Spielberichte Punktspiele Saison 18/19



»1.Mannschaft:«
... lade Modul ...

supertotobet betist supertotobet giris sportotobet poker siteleri Sex Geschichten milanobet intbahis mariobet