Spielbericht vom 09. Spieltag am 10.11.2019

SV Mietingen - SV Laupertshausen 3:0

SVM Damen II bleiben weiterhin ungeschlagen

Der SVM II machte von Beginn an Druck. Durch die tiefstehenden Laupertshauserinnen und einer fünfer Abwehrkette, musste sich der SVM II viel einfallen lassen. Dennoch hatte die Heimmannschaft durch gute Kombinationen immer mehr Strafraumszenen, Laupertshausen jedoch immer ein Bein dazwischen.
Die Heimelf ging durch ein Eigentor in der 39. Minute in Führung. Mit diesem knappen Vorsprung ging es dann auch in die Pause.
Die Mietingerinnen wollten in Halbzeit 2 nachlegen und ihre Führung auch nicht mehr aus der Hand geben. In der 54. Minute erzielte dann der SVM II das 2:0. Den Eckball von Laura Schuhmacher ließ die Torspielerin aus Laupertshausen nur abprallen. Der Ball fiel Isabell Hörmann vor die Füße und diese schob dann aus kurzer Distanz ein. Eine Viertelstunde später scheiterte Tamara Fischer am gegnerischen Torwart, die den Ball mit dem Fuß vorerst klären konnte. Der Ball landete jedoch bei Elisa Klas, die ihn dann nur noch ins leere Tor schießen musste. 3:0 für den SVM II.
Somit bleiben die Mietingerinnen weiterhin ungeschlagen.

Tore: Elisa Klas (1), Isabell Hörmann (1), Eigentor (1)

»»Spielberichte Punktspiele Saison 19/20



»1.Mannschaft:«
... lade Modul ...

Sex Geschichten oleybet galabet betpark kolaybet